Home Archiv Sarah Pfaff + Band

Sarah Pfaff + Band

Eine Stimme und ein Bass, das ist alles, was Sarah Pfaff und Michael Goldmann benötigen, um ihr Publikum in den Bann zu ziehen – Eigentlich!

Denn heute Abend stehen die beiden nicht im Duo auf der Bühne, sondern erweitern sich mit Lukas Ruschitzka (p) und Leo Ebert (dr) zum Quartett. Auf dem Programm stehen Songs von Stevie Wonder über Joni Mitchell bis hin zu Nina Hagen, die von den Vieren nicht einfach gecovert werden, sondern eine kreative Rundumerneuerung erfahren.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt dieses Video

Hier die Setlist für die anschließende Jam-Session
So nice (Summer Samba) (F) / Summertime (D-) / Freddy Feeloader (Bb) / Four (Eb) / Polkadots and Moonbeams (F) / Israel (D-) / How high the moon (G) / A night in Tunesia (D-)

 

Nachlese


 

 

What a Wonderful Music

Der Abschluss der Sessionsaison 2018 / 2019 war vom feinsten: Sarah Pfaff sang wunderbar!

Mit Stevie Wonders „Isn’t she lovely“ ging es dann auch los durch die Welt bekannter und weniger bekannter Songs, hauptsächlich aus Soul und Popmusik, von ihr und ihren Begleitern Michael Goldmann (Bass), Leo Ebert (Schlagzeug) und Lukas Ruschitzka (Klavier) musikalisch delikat herübergehoben in die Sphären des Jazz. Alicia Keys, die Beatles, Estelle, Bill Withers, Jamie Cullum und, und, und, … und zu guter letzt: Cory Henry. Und … mittendrin … Heinz Rudolf Kunze – „Dein ist mein ganzes Herz“. Mit ihrem Duopartner Michael Goldmann am Bass gestaltete Sarah Pfaff eine kammermusikalische, sehr leise und intim klingende Version, und verabreichte so dieser totgehörten 80er-Jahre-Dorfdiscoschnulze eine stilistische Frischzellenkur. Dank ihrer feinfühlig singenden Erzählkunst konnte die Geschichte im Text ganz ohne großes Pathos und lauten Tamtam endlich mal mit ehrlichem Gefühl beim Zuhörer ankommen.

Mit Gesang ging es dann auch weiter, denn im Laufe der anschließenden Session betraten noch zwei weitere Sängerinnen die Bühne. Für die Zuhörer wurde der Abend ein sehr abwechslungsreiches Musikerlebnis, und für alle anwesenden Freunde von „live & jam“ ein schöner Saisonabschluss.

Nach der Sommerpause wird es dann am Samstag, 31. August mit Saturdays Playground # 3 sowie mit An Emotion am Sonntag, 29. September ebenfalls mit Gesang in die neue Sessionspielzeit gehen.

Heiner Geerlings

Tags:

Datum

26 Mai 2019
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:00

Ort

Eschborn K
Jahnstrasse 3, Eschborn
Kategorie

Veranstalter

Eschborn K
Phone
+49 6196 48800
E-Mail
info@eschborn-k.de
Website
https://eschborn-k.de
Menü