Anselm – Das Rauschen der Zeit

D 2023, Doku
Regie: Wim Wenders
Mit Anselm Kiefer, Daniel Kiefer, Anton Wenders
FSK: ab 6, 93 Min.

 

 

Film Inhalt

Er gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler, zunächst international gefeiert und in Deutschland umstritten, seit einiger Zeit aber schon ein Bewohner des Olymp: Anselm Kiefer. Sein Porträtist Wim Wenders, nicht minder anerkannter Spielfilmregisseur und Dokumentarist, bringt uns mitten hinein in dessen gewaltige Studiohallen mit den monumentalen Gemälden und Installationen, beobachtet den Künstler bei seiner Bearbeitung von Leinwänden mit Farbe und Feuer, zeigt eine Reise durch die riesigen Ateliers Kiefers im südfranzösischen Barjac. Gleichzeitig ist dieser Film eine Wanderung durch die Ideenwelten des Künstlers.

Ein Film zwischen ruhiger kontemplativer Reflektion und spektakulären Bildern voller Brillanz.

 

 

 

Barrierefreies Kino für Menschen mit Seh- und Hörbehinderung

Dieser Film unterstützt die GRETA-App, diese macht Audiodeskriptionen und Untertitel zugänglich. Mit der GRETA-App ermöglichen wir Seh- und Hörbehinderten, als auch anderssprachlichen Zuschauern, den gezeigten Film mit dem eigenen Smartphone barrierefrei zu verfolgen, synchron zum Film.

www.gretaundstarks.de/greta/movies/search/

 

 

 

 

Hier können Sie über Eventim Tickets für die Veranstaltung kaufen.

 

 

Daneben besteht die Möglichkeit, Tickets zu reservieren – in der folgenden Buchungsmaske.
Wir legen die Karten dann an der Abendkasse für Sie zurück.
Bitte holen Sie sie spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ab.

Veranstaltung buchen

Anselm – Das Rauschen der Zeit
Available Tickets: 60
Der "Anselm – Das Rauschen der Zeit" ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

21 Jun 2024

Uhrzeit

20:15

Preis

5,00€

Ort

Eschborn K
Jahnstrasse 3, Eschborn
Kategorie

Veranstalter

Eschborn K
Phone
+49 6196 48800
E-Mail
info@eschborn-k.de
Website
https://eschborn-k.de
ANMELDEN