/ Kursdetails

Kurssuche

Villen & Paläste im Altertum - Archäologische Vortragsreihe mit Bildern

  • Status: Plätze frei

    Kursnummer: 241-1-60

    Beginn: Do., 15.02.2024, 19:00 - 20:30 Uhr

    Ende: Di., 27.02.2024

    Dauer: 3x

    Kursort: Vereinshaus Jahnstr. 3, EG, Saal

    Gebühr: 30,00 € (inkl. MwSt.)

    Die Begriffe "Palast" und "Villa" entstammen der Antike und hatten eine etwas andere Bedeutung als ihre heute Verwendung. Die 3 Vorträge spannen einen Bogen zwischen den minoischen Palästen Kretas und den Kaiserpalästen auf dem "Palatin" in Rom, dem Namensgeber der späteren Pfalzen im Frankenreich.
    Die hellenistischen Paläste in Aigai, Pella, Pergamon und Alexandria bilden dann die Brücke zu den Land-, See- und Stadtvillen des römischen Adels und der römischen Großgrundbesitzer. Die z.T. sehr guten schriftlichen Überlieferungen bei Plinius d.J. erlauben auch Rekonstruktionen, wie sie beispielsweise bei der Nachbildung einer römischen Landvilla unweit von Borg/Saarland realisiert wurde.
    Die bildreichen Vorträge zeigen aber auch Beispiele der Innenausstattung dieser gehobenen Wohnbereiche, Wandmalereien und Mosaiken - die Teilnehmer:innen erhalten eine realistische Vorstellung von Mobiliar und Wohnaccessoires der alten Griechen und Römer.

    Teil 1: Palastanlagen im 2. und 1. Jahrtausend v.Chr. - Die minoischen Paläste auf Kreta - die mykenischen Burg-Paläste in Griechenland
    Teil 2: Perser - Makedonen - Die Entwicklung der hellenistischen Palastanlagen - Übernahme durch die Römer und Weiterentwicklung
    Teil 3: Römischer Wohnluxus - die nobilitas Roms und ihre Stadt- und Landvillen - Villenbauten in den Provinzen - Spätantike

    Die Vorträge können auch einzeln gebucht werden!


    Datum
    15.02.2024
    Uhrzeit
    19:00 - 20:30 Uhr
    Ort
    Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, EG, Saal
    Datum
    21.02.2024
    Uhrzeit
    19:00 - 20:30 Uhr
    Ort
    Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, EG, Saal
    Datum
    27.02.2024
    Uhrzeit
    19:00 - 20:30 Uhr
    Ort
    Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, EG, Saal