/ Kursdetails

Kurssuche

Stadtführung: Die Wandbilder des Karmeliterklosters

  • Status: Plätze frei

    Kursnummer: 223-4-33

    Beginn: Di., 27.09.2022, 16:30 - 18:00 Uhr

    Dauer: 1x

    Kursort: Treffpunkt: Foyer des Instituts für Stadtgeschichte, Münzgasse 9

    Gebühr: 15,00 € (inkl. MwSt.)

    Zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurde das gerade erweiterte Hauptgebäude des Karmeliterklosters von Jörg Ratgeb mit eindrucksvollen Wandbildern ausgeschmückt. Im Kreuzgang verewigte er die christliche Heilsgeschichte und im Refektorium, dem Speisesaal der Mönche, Motive aus der Historie der Karmeliten. Obwohl das Gebäude, in dem sich heute das Institut für Stadtgeschichte befindet, mehrfach stark zerstört wurde, sind wichtige Teile dieser wunderschönen und sehr unterhaltsamen Wandmalereien noch erhalten. Was sogar die meisten Frankfurter nicht wissen: Die Bilder des Kreuzganges ergeben den größten vorbarocken Wandmalereizyklus nördlich der Alpen!

    Das gezeigte Bild wird vom Institut für Stadtgeschichte zur Verfügung gestellt!

    Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

    Datum
    27.09.2022
    Uhrzeit
    16:30 - 18:00 Uhr
    Ort
    Treffpunkt: Foyer des Instituts für Stadtgeschichte, Münzgasse 9