/ Tony Lakatos

Unsere Dozent:innen


Tony Lakatos

Tony Laktos wurde 1958 in Ungarn geboren und wuchs in einer Musikerfamilie auf. Sein Vater und sein kleiner Bruder sind berühmte Violinisten. Auch Tony Lakatos hat mit der Violine sein Musikstudium im Alter von sechs Jahren begonnen, mit 15 Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für das Saxophon mit dem er dann weltberühmt werden sollte. 1977 mit gerade einmal 19 Jahren gewann er seinen ersten nationalen Jazzpreis. Bis heute hat er auf 280 LP/CD-Aufnahmen als Leader oder Sideman das Saxophon gespielt. Seit 1993 spielt er als Solist in der HR Big Band und bekam 2020 den hessischen Jazz Preis verliehen.


Kurse