Frankfurt und der Turm

– so der Titel der aktuellen Fotoausstellung im Foyer des Eschborn K. Oliver Engelmann, Fotograf aus Frankfurt, zeigt 18 Bilder einer insgesamt 100 Fotografien umfassenden Serie, in deren Mittelpunkt das Commerzbank Hochhaus und seine Präsenz im Stadtbild Frankfurts steht. „It takes a lot of effort to make a building look effortless.“, so erklärte der Schöpfer jenes Turms, Sir Norman Foster, einmal ein Grundprinzip der Architektur. Effortless, mühelos: Das Adjektiv beschreibt es auf den Punkt. Leichtigkeit und Eleganz bei gleichzeitig starker Präsenz: Das ist, was den Commerzbank Turm zu einem im Stadtbild omnipräsenten und aus den verschiedensten Blickachsen – von nah wie fern – immer wieder ins Bild ragenden Symbol moderner und gleichzeitig nachhaltiger Architektur macht. Oliver Engelmann hat diese besondere Verbindung zwischen Frankfurt und dem Turm in seinen Bildern festgehalten.

Menü