Home Archiv M.C. Escher: Reise in die Unendlichkeit

M.C. Escher: Reise in die Unendlichkeit

Dokumentarfilm  NL  2018
Regie: Robin Lutz
FSK ab 0; 81 Minuten

Treppen, die gleichzeitig auf – und absteigen und sich zu Kreisen verbinden. Figuren, die sich in 2D-Schablonen verwandeln, um wieder plastisch zu werden. Paradoxe Landschaften und surreale Stadtszenen. Metamorphosen, in denen sich Vögel zu Fischen und zurück transformieren – M.C. Eschers Werk fasziniert Millionen von Fans. Der niederländische Grafiker inspiriert auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker gleichermaßen. Escher ist en vogue, eine Ikone der Kunstwelt.

Ein faszinierendes Erlebnis und Einblick in das Schaffen eines der bedeutendsten Künstler des 20. Jh.

Zum Tag der Architektur
Zusammen mit der Hessischen Architekten- und Stadtplaner Kammer
Einführung: Dr Ulrike Bolte

 

Info zur Veranstaltung
Die Veranstaltung findet auf dem Gelände vor dem Jugendzentrum Jahnstr. 3 statt.
Zutritt ist nur nach vorheriger Anmeldung über das Ticketsystem oder per Email über
veranstaltungen@eschborn-k.de möglich.
Die Kontaktdaten müssen am Eingang abgegeben werden.

> Zum Formulardruck
Bitte ausdrucken und am Eingang abgeben, oder beim Zutritt ausfüllen.

Ausverkauft!
Tags:

Datum

25 Jun 2021
Abgelaufen!

Uhrzeit

20:15

Preis

4,00€

Labels

Sommer 2021

Ort

Eschborn K
Jahnstrasse 3, Eschborn
Kategorie

Veranstalter

Eschborn K
Phone
+49 6196 48800
E-Mail
info@eschborn-k.de
Website
https://eschborn-k.de
Menü