Neuer Vorstand im Volksbildungswerk Eschborn e. V.

Seit vielen Jahren ist das Volksbildungswerk Eschborn e. V. nicht mehr aus dem Eschborner Stadt- und Kulturleben wegzudenken. Neben dem umfangreichen Kursprogramm (Eschborn-V), gehört auch das Eschborn-K mit zahlreichen Kulturveranstaltungen, wie Kino, Musik, Kabarett, Comedy, Poetry und vieles mehr zum Verein. Das vielseitige und anspruchsvolle Programm wird vor allem durch das Engagement vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter … WeiterlesenNeuer Vorstand im Volksbildungswerk Eschborn e. V.

Kassiber in Leuchtschrift begeistert mit Poesie im Park

Schönstes sonniges Sonntagswetter lockte am 26. Mai fast ein hundert interessierte Zuhörer nach Eschborn in den  Niederhöchstädter Skulpturenpark. Ein bunt gemischtes Publikum aus ganz Hessen versammelte sich am hessenweiten “Tag für  die Literatur” hinter dem Niederhöchstädter Bürgerzentrum, um der geballten Wortkunst der beiden Offenbacher Poetry-Slammer Samuel Kramer und Finn Holitzka auf einem spannenden poetischen Spaziergang aufmerksam … WeiterlesenKassiber in Leuchtschrift begeistert mit Poesie im Park

Frankfurt liest und Eschborn macht Kino

Frankfurt liest ein Buch: Westend von Martin Mosebach. Das kommunale Kino Eschborn K zeigt zwei Filme, macht eine Ausstellung und eine Führung zur Zeitgeschichte. Den Film Im Labyrinth des Schweigens hat Eschborn K am 14. Mai 2019 in Zusammenarbeit mit dem Kino im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt am Main gezeigt. Der Architekt und Historiker Björn … WeiterlesenFrankfurt liest und Eschborn macht Kino

Feste feiern, wie sie fallen. …oder früher, oder später.

  Eschborn wurde im Jahr 2020 vor genau 1250 Jahren zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die Skulpturenachse Eschborn begeht dann ihr 28-jähriges Bestehen. Der Skulpturenpark feiert im gleichen Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Eine der ersten kommunalen Galerien, die Galerie K im Foyer des Eschborn K, feiert im nämlichen Jahr ihr 45-jähriges kontinuierliches Bestehen. Die Kleinkunstbühne … WeiterlesenFeste feiern, wie sie fallen. …oder früher, oder später.

Internationale Kunst-Avantgarde in Eschborn

Ein Flügel und eine ungeheure Vielzahl an Kabeln. Die Leinwand noch ohne Projektion. Die Flötistin Maruta Staravoitava aus Weißrussland betritt die Bühne und geht noch eine Stufe höher. Die ersten Töne ihres Flötenspiels sind Grundlage für elektronische Klänge. Die Projektion beginnt. Der Film zeigt Strukturen. Man erkennt eine menschliche Augenpartie. Die Flötistin selbst ist Teil … WeiterlesenInternationale Kunst-Avantgarde in Eschborn

40-jähriges Jubiläum der Theatergruppe des Eschborn V

Gestern war ein Jubiläum für das Volksbildungswerk: Die Theatergruppe unter der Leitung der Regisseurin, Schauspielerin und Buchautorin Petra Kunik feierte ihr 40-Jähriges. Dazu gibt es eine sehr schöne Dokumentation der aktiven Jahre von 1979 bis 1995. Ausschnitte daraus sind nun auch auf unserer Webseite zu finden. Auf mehreren Plakaten und Titelseiten sowie Bildleisten der Volksbildungswerk-Programmhefte … Weiterlesen40-jähriges Jubiläum der Theatergruppe des Eschborn V

Ausstellungseröffnung im K-Foyer

Am 26. April 2019 wurde eine neue Ausstellung des Fotografen Manfred Rehm im Foyer des Eschborn K eröffnet: eine ganz wunderbare Ausstellung, die auf beeindruckende Weise die 68er-Zeit, die sechziger und siebziger Jahre dokumentiert. Manfred Rehm versteht es ganz einzigartig, genau in dem Augenblick auf den Auslöser seiner Kamera zu drücken, der das Geschehen als … WeiterlesenAusstellungseröffnung im K-Foyer

Das Museum für Zeitgeschichte nimmt Fahrt auf

Ein europäisches Museum für Zeitgeschichte ist ein Gedanke, der im Volksbildungswerk Eschborn entstanden ist. Die Hessische Landesregierung hat dieses Projekt als förderungswürdig eingestuft und für den Start 500 Euro zur Verfügung gestellt. In weiteren gemeinsamen Gesprächen soll diese Idee weiterverfolgt werden. In einem Gespräch bei der Preisverleihung Hessischer Film- und Kinopreis in der Alten Oper … WeiterlesenDas Museum für Zeitgeschichte nimmt Fahrt auf

Begeistertes Publikum beim 11. Eschborner Poetry Slam

Lars Ruppel hatte den Poetry Slam einst nach Eschborn gebracht, mittlerweile ist der Dichterwettbewerb zu einem festen Bestandteil der Eschborner Kulturlandschaft geworden. Wir sind sehr erfreut, dass auch nach Ruppels Weggang der bekannte Poetry Slam im Eschborn K aufrecht erhalten werden kann. Der engagierte Student Jonas Elpelt, selbst aktiver Slammer und Kulturaktivist, übernahm letzten Sonntag … WeiterlesenBegeistertes Publikum beim 11. Eschborner Poetry Slam

Kostenlose freie Plätze für Verkäufer beim Bücherflohmarkt

Bücherflohmarkt, der Treff der Bücherfreunde Es ist am 31.03.2019 um 14.00 Uhr im Eschborn K, Jahnstr.3, wieder soweit. Der Treff der Bücherfreunde, Leseratten u. Schnäppchenjäger gibt sich ein Stelldichein. Bei Kaffee und Kuchen und vielen hunderten von Büchern werden Meinungen und Ideen zu den Lesewerken ausgetauscht. Da die Verkäufer selbst enthusiastische Leser sind geben sie … WeiterlesenKostenlose freie Plätze für Verkäufer beim Bücherflohmarkt