Barakah Meets Barakah*

KinoTalk In Zusammenarbeit mit Amnesty International Zum Internationalen Frauentag Barakah Meets Barakah Saudi-Arabien 2016 Regie Mahmoud Sabbagh Mit Hisham Fageeh, Fatima Al Banawi Ein junger saudi-arabischer Sittenwächter verliebt sich in eine liberale Mode-Bloggerin aus wohlhabendem Haus, was das Paar nicht nur wegen der Klassenzugehörigkeit vor Probleme stellt. Weil der Kontakt zwischen den Geschlechtern im öffentlichen … weiterlesenBarakah Meets Barakah*

Vortrag: Die Nidda – eine Flussgeschichte

Die Nidda ist eine Hessin, sie entspringt im Vogelsberg und mündet in den Main. Als typischer Mittelgebirgsfluss wurde sie von der EU als Untersuchungsobjekt ausgewählt worden. Der Fluss existiert schon seit der letzten Eiszeit. Ursprünglich brachte er es auf 190 Flusskilometer, heute beträgt die Länge nur noch 90 km. Wie kommt es dazu, dass die … weiterlesenVortrag: Die Nidda – eine Flussgeschichte

Lilli – Ein Witz kommt selten allein!

Nach dem Welterfolg “Ein Single kommt selten zu zweit!” nun endlich Lillis neues Programm: “Ein Witz kommt selten allein! Lach- und Krachgeschichten aus Lillis Welt” Der Programmtitel lässt es bereits erahnen – heiter geht´s weiter! Direkt und unverblümt berichtet Lilli über Besenkammern und Überraschungsbesuch aus Amerika, Poesiealbum und Pilzvergiftung, Beulendoktor und Botoxparty, Fledermäuse und Bruchpiloten, … weiterlesenLilli – Ein Witz kommt selten allein!

Florence Foster Jenkins

GB 2016 Regie Stephen Frears Mit Meryl Streep, Hugh Grant Fiktionale Dramatisierung der Geschichte von Florence Foster Jenkins (1868-1944), die in den 1940er-Jahren die New Yorker Kunstszene belebt und mit Unterstützung ihres Ehemanns den Traum verfolgt, eine gefeierte Opernsängerin zu werden. Doch die Mäzenin singt falsch, was ihr aber niemand sagen will. Ein Konzert vor … weiterlesenFlorence Foster Jenkins

Literatur um sechs – Lesungen zur Blauen Stunde: Stefan Zweig: “Wettlauf zum Südpol”

Literatur um sechs – Lesungen zur Blauen Stunde in gemütlicher Club-Atmosphäre, zum Beispiel bei einem Glas Wein Einzelvorträge an der Abendkasse 5 Euro In Zusammenarbeit mit dem Bürgerinstitut Frankfurt Zwei Männer von ganz unterschiedlichem Charakter in einem dramatischen Kampf um die Eroberung der “letzten terra incognita” zur gleichen Zeit. Ein spannendes und mitreißendes Duell, in … weiterlesenLiteratur um sechs – Lesungen zur Blauen Stunde: Stefan Zweig: “Wettlauf zum Südpol”

Faszination Musik

Das Eschborn K überlässt ambitionierten Musikern der unterschiedlichsten Stilrichtungen die Bühne und gibt so die Gelegenheit, Erfahrungen mit öffentlichen Auftritten zu sammeln, das eigene Repertoire darzubieten oder auch gemeinsam mit anderen zu jammen. Für jeden Sonntag wird ein besonderer Schwerpunkt gebildet, der jeweils rechtzeitig bekannt gemacht wird, so dass sich die Musiker darauf vorbereiten können. … weiterlesenFaszination Musik

Irgendwas mit Menschen – Kom(m)ödchen

In Zusammenarbeit mit der Stadt Eschborn, Kultur. In der Stadthalle Das Ensemble – Kom(m)ödchen Ensemble mit dem Programm Kom(m)ödchen-Ensemble Irgendwas mit Menschen Im brandneuen Kom(m)ödchen-Stück geht es um die richtig großen Fragen: Was ist der Sinn des Lebens? Welche Werte braucht eine Gesellschaft? Was muss man heute können, um sich in der Welt zu behaupten? … weiterlesenIrgendwas mit Menschen – Kom(m)ödchen

KinoKonzert “Körper und Seele”

Margarita Kopp und Konstanze Callwitz, Sopran, Gerhard Schroth, Klavier Körper und Seele Ungarn 2017 Regie Ildikó Enyedi Mit Alexandra Borbély, Géza Morcsányi Auszeichnungen: Ildikó Enyedi, Berlin 2017, Großer Preis (“Goldener Bär”) Ildikó Enyedi, Berlin 2017, Preis der ökumenischen Jury (Wettbewerb) Ildikó Enyedi, Berlin 2017, FIPRESCI-Preis (Wettbewerb) Der introvertierte Finanzdirektor eines Schlachthofs und eine autistisch erscheinende … weiterlesenKinoKonzert “Körper und Seele”

Der Museumsraub (Janina & Florian)

Janina & Florian K wie Krimi Der Museumsraub Eine abendfüllende Zaubershow für die ganze Familie. Der Museumsraub erzählt in 90-120 Minuten eine Sherlock-Holmes-Krimigeschichte, die zwar auf dem Werk-Kanon von Arthur Conan Doyle basiert, aber neu geschrieben ist und nicht als Fall in den bekannten Büchern steht. Zuschauer machen mit und am Ende können alle mit … weiterlesenDer Museumsraub (Janina & Florian)