Kino: La vérité – Leben und lügen lassen

48. Spielfilmfestival – Legenden

F / J  2019

Regie: Hirokazu Kore-eda

Mit Catherine Deneuve, Juliette Binoche, Ethan Hawke

FSK ab 0, 108 Minuten
Eröffnungsfilm Filmfestspiele Venedig 2019

Film Inhalt 

Der französische Filmstar Fabienne stellt sich in ihrer Autobiographie als fürsorgliche, liebevolle Mutter dar. Ihre Tochter Lumir hingegen hat ganz andere Erinnerungen an ihre Kindheit. An eine Frau, die sich stets im Licht der Öffentlichkeit sonnte und die Fakten nach Belieben zurechtbiegt. Zur Veröffentlichung der Memoiren kehrt Lumir mit ihrem amerikanischen Mann und ihrer Tochter nach Paris zurück.

Das Wiedersehen von Mutter und Tochter wird schnell zum Duell zweier starker Persönlichkeiten, bei dem auch unangenehme Wahrheiten ans Licht kommen

Eine poetische Tragikomödie mit feinem Humor und einer großartigen Catherine Deneuve

Die Kontaktdaten müssen am Eingang abgegeben werden.

>>Zum Formulardruck<<
(Bitte ausdrucken und am Eingang abgeben, oder beim Zutritt ausfüllen.)

Registrieren

23 Tickets verbleibend.

4,00