Leid und Herrlichkeit

Leid und Herrlichkeit

Film zum Europatag

E  2019  (Spanisch mit deutschen UT)

Regie: Pedro Almodóvar

Mit Antonio Banderas, Penélope Cruz

Cannes 2019:   Bester Hauptdarsteller

Berühmt, reich und gefeiert, aber auch gezeichnet von einem exzessiven Leben blickt Salvador Mallo zurück auf große Erfolge, schmerzliche Verluste und eine Zeit, in der er zu einem der innovativsten und erfolgreichsten Filmschaffenden Spaniens wurde.

In der Auseinandersetzung mit seiner Kindheit, den wilden Jahren der „movida“ in Madrid und der gegenwärtigen Stagnation seines Lebens findet er seinen Weg für einen versöhnlichen Neuanfang.

Pedro Almodóvars  Film ist ein faszinierendes Vexierspiel zwischen Fiktion und autobiographischer Wahrheit und zudem eine schöne Reflexion über das Leben im Allgemeinen.

Frei ab 6, 114 Minuten

 

Vorfilm

Meine Mutter lernt Kino  

Regie: Nesemi Yetik  TRK 2006, 3’41 Min

Reservieren

70 Tickets verbleibend.

4,00