Tödliche Geheimnisse im Eschborn K

Zwei Investigativ-Journalistinnen, gespielt von Nina Kunzendorf und Anke Engelke, beobachten einen tödlichen Unfall auf einer Großbaustelle und geraten bei ihren Recherchen hinter die Kulissen eines Kriminalfalls mit politischer Dimension. Ihr Gegner ist nicht nur der Bürgermeisterkandidat, gespielt von Mark Waschke. Eine Whistleblowerin gibt die entscheidenden Hinweise und stößt damit ein Tor auf.

Nein, der Thriller „Tödliche Geheimnisse – Das Versprechen“ spielt nicht in Eschborn, sondern in Berlin. Er ist die Fortsetzung der erfolgreichen ARD-Spielfilmreihe über Politik, Lobbyismus, Verstrickungen, Verbrechen und investigativen Journalismus.

Das Eschborn K zeigt den TV-Thriller live auf der Kino-Leinwand,
am Samstag, den 22.02.202, um 20:15 Uhr.

Gemeinsames Fernsehgucken in Kino-Atmosphäre, mit Getränken und Knabbereien an der Bar.

Der Eintritt ist frei.