Why Are We Creative?*

Why Are We Creative?*

KinoTalk mit Prof. Dr. Jörg Mehlhorn, 1. Vorsitzender der deutschen Gesellschaft für Kreativität e.V.

Why Are We Creative?

D 2018, Dokumentarfilm
Regie: Hermann Vaske
Mit David Bowie, Dalai Lama, Stephen Hawking, Angelina Jolie

Der Film basiert auf dem „Why Are You Creative“-Projekt des Regisseurs Hermann Vaske und ist eine einzigartige Reise durch die verschiedenen Facetten der Kreativität: künstlerisch, intellektuell, philosophisch und wissenschaftlich.

Mit dabei sind Regisseure wie Wim Wenders und David Lynch, Musiker wie Björk und Bono, Künstler wie Marina Abramović und Damien Hirst, Modemacherinnen wie Vivienne Westwood, Schauspieler/-innen wie Angelina Jolie, Isabella Rossellini und Willem Dafoe, Sean Penn und John Cleese, Staatsmänner wie Nelson Mandela und Mikhail Gorbatschow, Wissenschaftler wie Stephen Hawking, religiöse Führer wie der Dalai Lama und Gesamtkunstwerke wie David Bowie.

Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine unterhaltsame Reise in die Welt der Kreativität. Was treibt Kreative an, ihre Ideen und Werke

Ab 0 Jahre, 86 Minuten, 4 Euro

Hessischer Filmpreis 2019

 

Beginn: 20:15 Uhr

Die Online-Reservierung für diese Veranstaltung ist geschlossen. Weitere Karten können ggf. an der Abendkasse erworben werden.