James Bond Der Spion der mich liebte*

James Bond Wochenende  im K

James Bond Der Spion der mich liebte

GB 1977

Regie: Lewis Gilbert

mit Roger Moore, Barbara Bach, Curd Jürgens,

Zwei Atom-U-Boote der britischen und der sowjetischen Marine verschwinden spurlos. Die jeweiligen Geheimdienste schicken ihre jeweils besten Leute, um den Fall aufzuklären: Für den MI6 ermittelt James Bond; für den KGB die attraktive Majorin Anja Amasowa.. Nach anfänglicher Feindseligkeit arbeiten die beiden Agenten zusammen, um dem größenwahnsinnigen Milliardär Stromberg und dessen gigantisch großem Killer Beißer das Handwerk zu legen.

Dritter und bester Einsatz von Roger Moore als James Bond, der sich mit Curd Jürgens in dessen Unterwasser-Imperium auseinanderzusetzen hat.

Ab 12 Jahre, 125 Min., 4 Euro

Vorfilm: Trailer

Regie: Mascha Halberstad, NL2014, 2’18 Min.

Es ist Krieg. Der Feind ist überall. Explosionen und Attacken zerstören alles. Zum Glück ist ein Mann da, um alle zu retten! Leider wird er nicht von allen ernst genommen. TRAILER ist eine Komödie, angelehnt an amerikanische Kriegsfilm-Trailer.