Amador und Marcelas Rosen*

Amador und Marcelas Rosen*

Amador und Marcelas Rosen

Spanien, 2010

Regie:    Fernando Leon de Aranoa

Darsteller: Magalay Solier , Celso Bugallo

Marcela, eine Rosenverkäuferin, lebt mit ihrem Freund in Madrid. Da ihnen das Geld an allen Ecken fehlt, wird sie die Pflegerin des alten, schwer kranken Amadors. Der kluge Amador bemerkt schnell, was Marcelas Freund nicht sieht: Marcela ist schwanger, aber glücklich ist sie nicht. Zwischen der introvertierten Frau und dem lebenserfahrenen Mann bahnt sich zögerlich eine Freundschaft an, die auch den Tod des Alten überdauert. Das bitter-zarte Drama erzählt einfühlsam, aber ungeschönt von der stillen Emanzipation einer Frau und den komplizierten Facetten ihres Daseins. Hinter der spröden Schale des Dramas offenbart sich eine leise melancholische Erzählung voller Poesie.

Text FilmDienst

Ab 6 Jahre, 109 Minuten, 4 Euro

Beginn: 20.15 Uhr

 

Die Online-Reservierung für diese Veranstaltung ist geschlossen. Weitere Karten können ggf. an der Abendkasse erworben werden.