Opernkreis – Giuseppe Verdi: La Traviata

Opernkreis
Giuseppe Verdi: La Traviata
In Originalsprache mit Untertitel
Eine Aufzeichnung aus der Opera National de Paris, 2014
Die schöne und mondäne Kurtisane Violetta Valery lernt den wohlhabenden jungen Alfredo Germont kennen, der ihr Herz erobert und sie aus dem Teufelskreis der käuflichen Liebe in eine sorgenlose Privatsphäre retten will. Doch dann trifft sie das Verhängnis in Gestalt des Vaters Giorgio Germont.
Kurze Einführung, nach der Vorstellung Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch oder zur Diskussion.
Freier Eintritt, Beginn: 19:00 Uhr