Kunstgeschichte – Gustav Klimt

Gustav Klimt (1862 – 1918) war Maler der Wiener Secession. Schillernde Frauenporträts, oftmals plakativ in Gold gemalt, waren sein Lieblingssujet. Das Porträt der Adele Bloch-Bauer ist ein herausragendes Beispiel. Auch dessen Provenienz liest sich wie ein Krimi.
– Dr. D. Tino Wehner, Kunsthistoriker, Dozent der U3L

Weitere Informationen auf der Kursseite.

Eintritt: 5 Euro

Beginn: 18:30 Uhr